*
Dez 24 2018

Montag, 24.12. ja, es ist Heilig Abend...

 

Ich habe es geschafft! Ich hab den Durchbruch geschafft! Wieder mal!

Am Freitag, kurz vor Ende meiner Sitzung hab ich es zustande gebracht, dass die Venennadel sich den Weg ins Fleisch gebahnt hat. Weil ich wieder zu blöd war und den Arm unbedacht bewegt hab. Es ist zum K......aare ausraufen! Noch so jung und schon so schusselig. Aber Alter schützt nicht vor der Axt im Hause, oder wie das heißt. Das ganze Wochenende gekühlt wie ein Weltmeister. Ergebnis: leicht blau, leicht geschwollen, kein Picasso. Und heute ging sogar die Nadel prima rein. Dank der Super-Power-Flower-Elite-Schwester. Großes Dankeschön!

 

Heilig Abend? Hier in der Klinik erst mal kein Thema. Ein Tag wie immer. Nur eine halbe Stunde früher.

Zweiter Weihnachtstag? Auch ein Tag wie immer.

Sylvester? Auch ein Tag wie immer.

Vier Stunden mit Daisy kuscheln, sieben Stunden unterwegs. Es ist nicht selbstverständlich. Meine Paradigmen sind wohl noch nicht so weit.

 

Arztvisite: Ich konnte in ein zufriedenes Gesicht schauen. Alles in Ordnung, keine Probleme, Werte im grünen Bereich. In Zukunft soll die Durchflussmenge wieder erhöht werden, wie am Freitag schon. Heute wegen siehe oben ist sie wieder auf 300 zurückgeschraubt. Aber sonst kann auch ich zufrieden sein. Ebenso mit meinem Allgemeinzustand außerhalb Daisy´s Einflussbereich. Müdigkeit lässt nach, ich bin agiler, auch wenn die Stresslevel-Schwelle noch ziemlich niedrig ist. Das wurde mir am Wochenende schmerzlich bewusst. Aber das nur nebenbei.

 

Gesegnetes Weihnachtsfest!

Kommentar 0
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail